Verzicht auf Wahlplakate

 

Ortsverband Niederkassel Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Dorothee Dohms (V.i.S.d.P.)
Am Schildchen 28, 53859 Niederkassel
Tel.: 02208/7751100
%20ortsverbandgrueneniederkassel.de">e.mail: ortsverbandgrueneniederkassel.de

 

Pressemitteilung

 

Die GRÜNEN Niederkassel verzichten auf Wahlplakate an Bäumen und Verkehrsschildern

Anlässlich der Kommunalwahl am 13. September werden viele politische Parteien in den nächsten Wochen wieder eine Vielzahl ihrer Wahlplakate an Bäumen, Laternenmasten und Verkehrsschildern im Stadtgebiet aufhängen. Dies gefällt nicht jedem, denn mitunter behindern die Plakate die Geh- und Radwege, werden aufgrund der Häufung als störend empfunden oder führen zu einer Ablenkung der Verkehrsteilnehmenden. Außerdem entsteht ein beachtlicher Müllberg nach dem Ende der Wahlkampfzeit und Reste der Befestigungsmaterialien werden oft an den Masten oder Bäumen zurückgelassen. Die GRÜNEN Niederkassel haben sich daher entschieden, auf die Plakate an Bäumen und Verkehrsschildern und in den Ortsteilzentren zu verzichten. Lediglich zwei Großplakate werden an den Durchgangsstraßen in Niederkassel-Ort und Rheidt aufgestellt. Ralf Droske, Kandidat für den Stadtrat und Initiator dieser Idee, erklärt: „Wir setzen den Schwerpunkt unserer Wahlwerbung in die örtlichen Online- und Printmedien. Damit unterstützen wir die lokalen Unternehmen und entlasten die Umwelt.“

 

 

www.grueneniederkassel.de

 

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel