Osterschafe. Foto Stephi Mendl

Ostergruß 2022 der GRÜNEN Niederkassel

Osterschafe. Foto Stephi MendlBN90/DIE GRÜNEN Niederkassel wünschen den Bürgerinnen und Bürgern Niederkassels schöne Ostertage. Bald sind Landtagswahlen. Wieder eine Chance, Einfluss zu nehmen auf politische Prioritäten und Entscheidungen, die uns Alle betreffen. Grade jetzt, wo unsere Normalität so stark in Frage gestellt wird. Krieg, Vertreibung, die Bedrohung der Zivilisation, die Wirtschaftskrise, der Klimawandel und die Pandemie machen grell deutlich, wie unsicher die Fundamente unserer Gesellschaft sind. Und sie werden weiter erodiert, wenn wir unsere Chancen, Politik mitzugestalten, nicht ergreifen.

Im Augenblick nehmen wir die Gräueltaten einer enthemmten Soldateska fassungslos zur Kenntnis. Diese unvorstellbaren Kriegsverbrechen müssen sofort gestoppt werden! Viele Menschen sehen jetzt als einzige Antwort: Aufrüstung, Lieferung von Waffen, von Waffensystemen und jetzt schweren Waffen an die Ukraine. Das ist nachvollziehbar. Aber allein dadurch wird der Krieg fortdauern mit unversöhnlichen Fronten und Ausbreitung des kriegstreibenden Hasses. Entscheidend für Frieden ist die Besinnung auf die Lehren, die aus den Erfahrungen der Weltkriege gezogen wurden: Einhaltung des Völkerrechts, vertragliche Regelungen, gemeinsames globales Handeln, internationale gerechte Beziehungen, friedenssichernde Maßnahmen. Ächtung von Angriffskriegen. Diese Prinzipien des internationalen Umgangs bleiben richtig und sollten weiterhin angestrebt werden.

Ohne Diplomatie mit diesen Maximen werden wir keinen Frieden und keine Zukunft haben. Aber Hoffnung machen die zahllosen Aktivitäten für eine bessere Welt in allen Ländern der Erde. Das sollten wir gerade an Ostern nicht übersehen In diesem Sinne ein Zitat aus der TAZ:

„Vielleicht ist auch der Gedanke hilfreich, dass weltweit Millionen und Abermillionen von Gruppen und Organisationen verbunden sind in der Sehnsucht nach Frieden, Gerechtigkeit und Regeneration des Planeten. Nach den Worten des US-Visionärs Paul Hawken ist die globale Zivilgesellschaft die größte Bürgerinitiative der Welt.

Text: Ingo von Conta

Foto: Stephi Mendl