Ralf Droske

Ich bin 52 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder. Ich bin in Niederkassel-Ranzel aufgewachsen und habe am Kopernikus-gymnasium in Lülsdorf mein Abitur gemacht. Seit 1989 arbeite ich als Verwaltungsbeamter bei der Stadt Köln und war die letzten 10 Jahre dort Geschäftsführer für zwei politische Vertretungen. Diese Erfahrungen sowohl in der Stadtverwaltung als auch im politischen Geschäft möchte ich nun gerne in meiner Heimatstadt als Mitglied des Niederkasseler Stadtrates einbringen. 

Wir stehen  in Niederkassel vor wichtigen Entscheidungen: wie sieht künftig unsere Schullandschaft aus, wie schützen wir die Wohnbevölkerung vor zusätzlichen Gefahren der chemischen Industrie, wie überzeugen wir die maßgeblichen Entscheider, dass eine neue Autobahnbrücke der nötigen Mobilitätswende zuwider läuft? Um für diese Themen gemeinsam Lösungen zu finden, brauchen wir eine starke Demokratie mit einer vielfältigen Diskussionskultur. Deshalb möchte ich, dass auch der Niederkasseler Stadtrat vielfältiger wird und Lösungen und Entscheidungen im gemeinsamen Diskurs gefunden werden und nicht ganz alleine von einer Partei getroffen werden. Um für Niederkassel die richtigen Antworten zu finden, möchte ich mich für die Grünen im Rat engagieren und stelle mich daher zur Wahl.